Die ayurvedische Kochkunst – Konzept, Kochvorführung und Probiermöglichkeit

indiasummerdays

Die Ayurvedische Kochkunst – Konzept und Kochvorführung:

Chitranna Rice, Pumpkin Chutney and Carrot Halwaa

hitra-Reisgericht: Ein traditionelles südindisches Reisgericht, das kalt serviert wird. Die verschiedenen Gewürze machen es sehr köstlich. Es eignet sich auch gut als Reiseproviant.

Kürbis-Chutney: Eine wunderbare Art, den Kürbis, der sowohl reich an Beta-Carotin als auch kalorienarm ist, in eine Mahlzeit zu integrieren. Die Süße des Kürbisses vermischt sich mit der Säure des Joghurts zu einem vorzüglichen Chutney.

Karotten Halwa: Halwa bezeichnet einen einzigartigen Stil, Karotten zuzubereiten. Ein geschmackvolles, süßes Gericht,, das sehr gesund und leicht verdaulich ist. Es kann warm oder kalt, als Beilage zum Hauptgericht oder als reichhaltiges Dessert mit Eis serviert werden. Ein Genuss für jedermann!

Die ayurvedische Kochkunst ist eine ausgeklügelte Kombination aus frischen und nahrhaften Zutaten. Sie ist die Grundlage für die Rezepte, die letztendlich perfekt auf Ihre Konstitution – Vata, Pitta oder Kapha – zugeschnitten werden. Die Gewürze, Lebensmittel und ihre Kombinationen werden vorgestellt und erklärt. Beim Kochen stehen Sie unmittelbar am Herd, um den Ablauf genau mitzuerleben. Danach werden die Gerichte gemeinsam probiert!

Santulan Yoga & Ayurveda ZeltGünther Klotz Anlage, 76135 Karlsruhe

Der Onlineverkauf ist bereits zu Ende.